weekly roundup #06

26. Januar 2015
Image

Der größte Luxus für mich zur Zeit? Am Wochenende auszuschlafen! Und mit Wochenende meine ich damit nur Sonntags. Der einzige Tag wo man ohne schlechtes Gewissen bis 12 im Bett liegen kann. Das meiste an Schlaf, das ich letzte Woche am Stück bekommen durfte, waren vielleicht 5 Stunden. Selbst Gizmo scheint Mitleid mit mir zu haben. Er weckt mich nicht – wie sonst immer – auf, sondern schläft neben mir weiter <3

Ziemlich viele werden die Doku über die drei jugendlichen Modeblogger aus Norwegen schon kennen, die nach Kambodscha gereist sind, um hautnah zu sehen, wie und unter welchen Umständen ihre Kleidung hergestellt wird. Die Folgen könnt ihr euch hier anschauen, mit englischen Untertiteln.  

Die Reaktion von den Kerlen, als sie es mit kleinen Katzenbabies zu tun bekommen, ist unbezahlbar 😀



Und weiter gehts mit Katzen! Ninja Katzen! *hust* #catlady

Wenn ihr auch schnell von euren Desktop Motiven gelangweilt seid, habe ich hier 20 wunderschöne, kostenlose Desktop Wallpaper

Hollow Coves – The Woods (Ghosts Remix)


6 Antworten zu “weekly roundup #06”

  1. Ahahaha, guter Spruch – so geht's mir jeweils auch =D

    http://www.thefashionfraction.com

  2. Nissi Mendes sagt:

    Ach, ich schlafe auch sooo gerne am Weekend aus! Das ist unbezahlbar! Und ich mag es gar nicht, wenn irgendwelche Termine dazwischen funken und ich an einem SA oder SO früh aufstehen muss.. :-/
    Liebe Grüsse und schönen Tag
    Nissi

    http://www.nissimendes.ch

  3. Ich würde auch gern mal wieder ausschlafen…aber im Moment kommt immer etwas dazwischen.

    Die Doku fand ich übrigens super!

    viele Grüße
    Beccs

  4. Alina sagt:

    Ja das ist furchtbar! Ich finde, man kann die Nacht davor auch gar nicht wirklich genießen, ich hab da immer einen unruhigen Schlaf wenn ich weiß, ich muss früher aufstehen, oder ich habe Dinge zu erledigen :/

  5. Alina sagt:

    haha 😀 Das ist ein Spruch zum Ausdrucken und aufhängen 😀

  6. Alina sagt:

    Ohje ich hoffe es bessert sich bald bei dir 🙁 Ist frustrierend wenn man immer mit halber Energie rumlaufen muss… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code