29.12.2017

5 Dinge die man vor 2018 noch erledigen sollte


Neues Jahr, neues Glück, neues Ich! Der Rutsch ins neue Jahr bietet unzählige Möglichkeiten noch einmal von vorne zu starten, neue Wege zu beschreiten und uns neuen Plänen zu widmen. Der 1. Jänner dient weltweit als Startschuss für einen Marathon, bepackt mit Zielen, Abenteuern und Veränderungen bis hin zur Ziellinie wo eine bessere Version von uns selbst wartet. Bevor ich mich jedoch der neuen Laufstrecke widme, gedanklich bereits bei den einzelnen Staffeln, die bis zur Ziellinie auf mich warten, will ich mich um die wichtigen Dinge kümmern die ich vor Anbeginn des neuen Jahres abschließen möchte. Gerade jetzt wo die Weihnachtsfeiertage vorbei sind und wir uns alle nur noch auf Silvester vorbereiten, habe ich hier eine kleine Liste als Inspiration für euch von der ihr vielleicht das ein oder andere noch abhacken wollt, bevor wir dann alle am 31.12 die Korken knallen lassen.

SHARE:

05.12.2017

Gift Guide für Catladys


Alle Jahre wieder kommt dieser Tag, an dem wir wohl selbst in den Wahnsinn treiben mit einer einzigen einfachen, aber gewichtigen Frage: "Was soll ich bloß XY schenken?!" - und ich gebe es zu, mir geht es ganz genau so, wie wahrscheinlich vielen von euch auch. Auch wenn Weihnachten für mich in erster Linie nicht aus Geschenken und materiellen Dingen besteht, so will man doch dem ein oder anderen mit einer kleinen Aufmerksamkeit eine Freude bereiten. Somit habe ich für euch einen kleinen Catlady's Gift Guide zusammengestellt womit nicht nur die lieben Katzeneltern eine Freude haben werden sondern auch die Vierbeiner (und damit die Katzeneltern umso mehr!).
SHARE:

02.12.2017

My Life Lately #1... oder, wo zum Teufel war ich in den letzten Monaten?


Als ich diesen Blog anfing, war ich sehr vorbildlich was meine "Life Updates" betraf. Ich glaube es selbst nicht, wenn ich daran zurück denke, dass ich es eine Zeit lang geschafft habe "Weekly Updates" zu schreiben. Anfangs war die Motivation noch recht groß, mit der Zeit jedoch merkte ich schnell, dass für diese Weekly Updates Erstens: nicht genug Action in meinem Leben herrschte und Zweitens: ich mich nicht jede Woche aufs Neue zwingen wollte, euch Updates und (mehr oder minder den gleichen) Content zu präsentieren. Insbesondere als ich mich in den Höllenstrudel des Vollzeitarbeitens verlor, wurde die Kategorie Weekly Roundup begraben. Da das Bloggen für mich mehr ist, als nur schicke Klamotten, Veranstaltungen und ein und dieselben Link-Funde aus dem Internet, will ich mich an eine andere Version des "Weekly Updates" wagen um meine persönliche Note hervorzuheben.
SHARE:

30.10.2017

#metoo - eine Erfahrung die mich prägte


"Gott, du bist so unglaublich schön", er haucht mir diese Worte mit seinem warmen, alkoholdurchtrunkenen Atmen an mein Ohr. Ich erschaudere und ein bis dato unbekanntes Unwohlsein überkommt meinen ganzen Körper.
SHARE:

14.09.2017

Trachtenmode - Ein Stück Heimat zieht ein


SHARE:

23.04.2017

Ein Wochenende im Hotel Kowald Loipersdorf


SHARE:
© black beach chair | All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig